Direkt zum Hauptbereich

Lesung und Gespräch: Jonas Lüscher "Kraft"

Am 3. Mai 2017 fand in Kooperation mit dem Literaturhaus Bonn und der Universität Bonn eine Lesung mit Autor Jonas Lüscher statt. Die Universität Bonn stellte uns dazu den Anatomiehörsaal zur Verfügung, welcher für eine außergewöhnliche Atmosphäre sorgte.





Komisch, furios und böse erzählt Jonas Lüscher in seinem klugen Roman von einem Mann, der vor den Trümmern seines Lebens steht, und einer zu jedem Tabubruch bereiten Machtelite, die scheinbar nichts und niemand aufhalten kann.
Jonas Lüscher, geboren 1976 in der Schweiz, lebt in München. Nach einer Ausbildung als Primarschullehrer in Bern und einigen Jahren in der deutschen Filmindustrie studierte er an der Hochschule für Philosophie in München. Derzeit arbeitet er als Doktorand am Lehrstuhl für Philosophie der ETH Zürich.

Wir Danken Jonas Lüscher, dem Literaturhaus Bonn und der Bonner Universität für diesen gelungenen Abend.



















 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wir in der Presse

Vortrag und Diskussion: Aussichten der Natur

Am 14. Juni 2017 fand in der Röttgener Buchhandlung ein Vortrag von Harmut Böhme zum Thema "Aussichten der Natur statt. Der Abend wurde moderiert von Thomas Fechner-Smarsly. Der Abend war ein voller Erfolg und wir bedanken uns noch einmal bei allen Mitwirkenden und Zuhörern.







Jane Austen: Warum wir ihre Romane immer noch lesen

Am 28. April fand in der Röttgener Buchhandlung eine Jane Austen Veranstaltung statt. Karin Schwippert versuchte darzulegen warum die Romane auch heute noch eine Aktualität aufweisen.