Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2019 angezeigt.

Neue astronomische Erkenntnisse: Das schwarze Loch

Manfred Ott berichtete in seinem Vortrag anschaulich und leicht verständlich über die neuen Erkenntnisse, insbesondere im Zusammenhang mit den „schwarzen Löchern“ und der dunklen Materie. Ein zutiefst spannendes Thema, denn eigentlich müsste das Universum längst zur Ruhe gekommen sein, warum es sich immer noch mit rasender Geschwindigkeit ausdehnt, hat Manfred Ott anschaulich erklärt.

Knut Ødegård: Ein Norwegischer Abend

Am vergangenen Dienstag fand in der Röttgener Buchhandlung eine Lesung mit dem norwegischen Autor Knut Ødegård statt.


Lesung: Kenah Cusanit „Babel“

1913, unweit von Bagdad. Der Archäologe Robert Koldewey leidet ohnehin schon genug unter den Ansichten seines Assistenten Buddensieg, nun quält ihn auch noch eine Blinddarmentzündung. Die Probleme sind menschlich, doch seine Aufgabe ist biblisch: die Ausgrabung Babylons. Zwischen Orient und Okzident bahnt sich gerade ein Umbruch an, der die Welt bis in unsere Gegenwart hinein erschüttern wird. Wie ein Getriebener dokumentiert Koldewey deshalb die mesopotamischen Schätze am Euphrat; Stein für Stein legt er die Wiege der Zivilisation frei - und das Fundament des Abendlandes.